Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Personenbezogene Daten sind dabei Informationen, die Ihnen individuell zugeordnet werden können. Beispiele hierfür sind u.a. Ihre Adresse, Name, Postanschrift, Email Adresse oder Telefonnummer.

Es ist uns ein Anliegen Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzanpassungsgesetz DSG 2018) sowie dieser Datenschutzerklärung zu behandeln.

Diese Datenschutzerklärung dient zur Einhaltung der Informationspflichten nach Art 13 DSGVO, gleichzeitig beinhaltet diese Erklärung auch das Verarbeitungsverzeichnis gemäß Art 30 DSGVO.

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzes

Firma Vienna Interiors GmbH

E-Mail: Datenschutz@vienna-interiors.at

Vertreten durch: DI Ulrike Pohl & DI Lilia Maier
Die Adresse unserer Website ist: http://www.vienna-interiors.at.

Datenschutzbeauftragter

Gemäß Art 37 DSGVO ist kein Datenschutzbeauftragter zu bestellen.

Zweck der Datenverarbeitung

Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist stets die Durchführung unserer Dienstleistungen beim Kunden sowie den Verkauf unserer Produkte inklusive Verrechnung und Marketing.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten

Durchführung von Aufträgen und Vertragserfüllung.

Marketingaktivitäten

Marketing (generell): Berechtigtes Interesse: Das berechtigte Interesse ist unser Interesse an der Geschäftsanbahnung und Intensivierung der Geschäftsbeziehung mit bestehenden und potentiellen Kunden. Newsletter: Einwilligung: Diese kann jederzeit widerrufen werden z.B.: per Telefon oder per Email an Datenschutz@vienna-interiors.at.

Finanzbuchhaltung

Gesetzliche Verpflichtung aufgrund BAO, UStG., etc..

Personenkategorien, Datenkategorien

Kundenverwaltung

Kundendaten: Familienname, Vorname, Firmenname, Straße, PLZ/Ort, Telefon, Email Adresse;

Marketing

Kunden und Interessenten: Kundenname, Kontaktdaten, Einwilligungserklärungen;

Finanzbuchhaltung

Kunden und Lieferanten: Name, Kontakt und Verrechnungsdaten;

Übermittlung von Daten

Die Daten aus unseren Verarbeitungstätigkeiten werden nicht an Dritte übermittelt. Als Auftragsverarbeiter für die Verarbeitungstätigkeit Finanzbuchhaltung, setzen wir einen Steuerberater ein. Als Auftragsverarbeiter für die Verarbeitungstätigkeit IT, setzen wir folgende IT-Dienstleister ein: arCon IT Services GmbH

Speicherfristen (Löschfristen)

Generelle Speicherfrist: Grundsätzlich werden die Daten am Ende des 7. Jahres nach Verbuchung des letzten Beleges in Bezug auf den jeweiligen Kunden gelöscht; Aufbewahrungsfrist nach § 132 BAO.

Marketingdaten: Marketingdaten werden bis 3 Jahre nach dem letzten Kontakt aufbewahrt.

Gesetzliche / rechtliche Aufbewahrungspflichten oder vertragliche Verpflichtungen wie z.B.: gegenüber Kunden aus Gewährleistung oder Schadenersatz oder gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage die personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern (Art 6 Abs. 1 lit c DSGVO).

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung.

Sie selbst entscheiden über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie daher eine Auskunft, einen Berichtigungswunsch oder den Wunsch auf Löschung oder Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Daten haben, können Sie dies gerne per Telefon, per Email oder per Brief gegenüber uns beantragen.

Recht auf Widerruf, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

Weiters können Sie auch Ihre Rechte auf jederzeitigen Widerruf einer gegenüber mir abgegebenen Einwilligungserklärung sowie den Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung aufgrund berechtigter Interessen jederzeit durch Telefon, Email sowie Brief an mich geltend machen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht.

Mitwirkungspflichten der betroffenen Personen

Betroffene Personen müssen sich bevor sie Auskunft von uns erhalten jedenfalls identifizieren, damit sichergestellt ist, dass die Antwort tatsächlich an die betroffene Person adressiert wird.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Einsatz von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.
Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier.
Die Datenschutzerklärung von Google Maps können Sie hier einsehen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Beschwerdemöglichkeit

Sie haben die Möglichkeit hinsichtlich der rechtswidrigen Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, in 1030 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0 , dsb@dsb.at zu erheben.